BIOSTHETICS MATT CLAY – Strukturierende Modellierpaste



Für wandelbare Matt-Looks

Achtung, Ermattungsgefahr! Klassische Gelfrisuren im Wetlook waren gestern, matte Styles sind jetzt gefragt.

Mit MATT CLAY von LA BIOSTHETIQUE gelingen Matt-Looks ganz einfach. Denn die neue Modellierpaste besitzt die Dreifach-Anti-Glanz-Formel: Die absorbierende Wirkung der mineralischen Tonerde mattiert das Haar, ohne es auszutrocknen. Die mineralischen Weißpigmente haben ebenfalls einen mattierenden Effekt und schützen die Haare zudem vor schädlichen UV-Strahlen. Darüber hinaus mattiert Kieselsäureanhydrid das Haar und macht es griffiger. Die Frisur ist vor Luftfeuchtigkeit geschützt und behält lang anhaltend ihren Matt-Look. Als zusätzliche Pflegekomponente verwöhnt natürliches Bienenwachs die Haare und legt sich wie ein Schutzfilm um jede Strähne.

MATT CLAY ist ideal für kurzes bis mittellanges Haar geeignet, macht es griffig, leicht formbar und gibt ihm flexiblen Halt. Einfach die gewünschte Menge Modellierpaste in den Handflächen verteilen, anschließend in den trockenen Haaren verteilen und diese nach Belieben formen.

Extra-Tipp: Um den Look noch mehr Struktur zu verleihen, MATT CLAY in das noch feuchte Haar einarbeiten und lufttrocknen lassen. Fertig ist der texturierte Style. 50 ml Tiegel, 19,80 Euro (unverbindliche Preisempfehlung)

Das Anwendungs-Video dazu sehen Sie in dem LA BIOSTHETIQUE PARIS-Videokanal auf Youtube unter:

www.youtube.com/user/labiosthetiqueparis